Zappelphilipp-Gottesdienst

Im Januar 2007 wurde der Zappelphilipp-Gottesdienst von evangelischen und katholischen Eltern gemeinsam mit Pfarrer Götz ins Leben gerufen. Zu einer familienfreundlichen Anfangszeit um 11.30 Uhr treffen sich Kinder bis ca. 8 Jahre mit ihren Eltern oder auch Großeltern, um einen „kleinen“ Gottesdienst zu feiern. Zu Beginn begrüßt Leo, der Freund vom Zappelphilipp die Kinder und es werden gemeinsam Lieder gesungen, bevor ein kurzes Gebet gesprochen wird. Ein Anspiel führt die Kinder zum Thema hin. Nach einer kurzen Ansprache sind die Kinder in ihrer Kreativität gefragt. Es wird etwas gebastelt, das sie später mit nach Hause nehmen dürfen und das sie an die Geschichte erinnern soll. Das 'Vater unser' mit Bewegungen und ein Segen schließen den Gottesdienst nach ungefähr 30 Minuten ab. Der Zappelphilipp-Gottesdienst findet 4-5 mal im Jahr statt und soll keine Konkurrenz zur Kinderkirche sein, sondern Kindern die Möglichkeit geben, gemeinsam mit ihren Mamas und Papas bzw. Omas und Opas einen kindgerechten Gottesdienst in der Kirche zu feiern.

 

Treffpunkt

Aktuelle Daten unter Termine

 

Ansprechpartner

Stefan Martin, Telefon 06298 9 55 49, Email